231

857

12911

6

1310

 

4  14

 


Dr. Arne Brüsch, Vorstandsvorsitzender

IMG_0581 IMG_0582_2

„Beweggründe für den Auftrag an Martin Matyk lagen bei mir in dem „Teufelskreis“ aus Stress im Beruf, fehlender Bewegung und daraus resultierend eine stetige Gewichtszunahme bei immer geringerer Fitness.
Martin hat sich des Auftrags fantastisch und einfühlsam angenommen. Die ersten Einheiten vor ca. 1,5 Jahren waren – aus heutiger Sicht – „Streicheleinheiten“, er hat mich so nicht überfordert, aber immer meine Leistungsgrenze erhöht und die Übungen daran angepasst.
Die Übungen sind vielfältigst und für den ganzen Körper, er bringt immer wieder neue Ideen und Übungsgeräte mit und geht zugleich auf Wehwechen, die sich bei einem fast 50jährigen ab und zu einstellen, sehr gut ein. So habe ich mit dem Training schon Handgelenksprobleme, Tennisarm oder Knieprobleme wegbekommen.
Nach jetzt fast 1,5 Jahren geht es mir blendend, nachhaltige Gewichtsabnahme und gleichzeitiger Muskelaufbau führen zu einem enormen Wohlgefühl.
Ich bin körperlich fitter und sportlich belastbarer als zu irgendeinem anderen Zeitpunkt die letzten zehn Jahre. Dies wirkt sich auch auf meine Belastbarkeit im Beruf positiv aus.
Vor manchen Einheiten bin ich berufsbedingt sehr angespannt und erschöpft, Martin schafft durch seine Art und die Auswahl des Programms es auch in den Stunden, mich wieder auf Trab zu bringen. Ich bin so motiviert, dass wir inzwischen die Frequenz erhöht haben mit entsprechenden Erfolgen.

Ich werde dieses Training in jedem Falle dauerhaft fortsetzen, es war eine der besten und nachhaltigsten Entscheidungen in meinem Leben.“

 

Ruth (67) und Ralf Rück (73)

„Zur Sicherung der Mobilität in der Zukunft benötigen gerade ältere Menschen dringend ausreichend Bewegung. Die Bequemlichkeit ist da oft ein Hemmschuh. Es bedarf deshalb eines Trainers, welcher nicht nur fachlich gut ist, sondern insbesondere Motivation vermitteln kann, um sportliche Aktivitäten dauerhaft durchzuführen.

Martin Matyk begleitet uns seit Jahren, leitet uns zu richtiger Gymnastik an, überwacht unseren Trainingszustand und stimmt bei altersbedingten Bewegungsschmerzen die Übungen auch darauf ab. Er ist der positiv eingestellte und menschlich angenehme Coach, der notwendig ist, langfristig Freude an der sportlichen Betätigung zu haben und damit auch die Ausdauer zu gewährleisten.“

 

Barbara Born, Richterin a.D.

„Ich habe Martin Matyk in einem Fitness-Studio kennen- und schätzen gelernt. Er hat mich mit großer Kompetenz und sehr professionell dabei unterstützt, folgende Ziele zu erreichen: meine Beweglichkeit im fortgeschrittenen Alter zu erhalten, sowie eine starke Muskulatur aufzubauen. Mit seiner freundlichen Art und positiven Einstellung war er immer in der Lage, mich zum Training zu motivieren.“

 

Prof. Heinz Habermann

SaarlouisHabermann1

„Aktuelle Beschwerden zwangen mich, die Hilfe von Herrn Matyk in Anspruch zu nehmen.
Dank der behutsamen, individuell abgestimmten, fachlich versierten, immer freundlich anregenden, aber auch fordernden Behandlung von Herrn Matyk, kann ich heute wieder beschwerdefrei Treppen steigen, beschwerdefrei gehen, beschwerdefrei größere mehrstündige Wanderungen unternehmen.
Dieser Behandlungserfolg und mein Bestreben, meine gesamte körperliche Konstitution zu erhalten, bewogen mich, die fachliche Kompetenz von Herrn Matyk weiterhin zu nutzen und mich auch in Zukunft von ihm persönlich betreuen zu lassen.“

 

Verena Lau und Ursula Gärtner

„Martin Matyk ist nicht nur ein Trainer für Leistungssportler: Fitness- und Anti Aging-Training!

Neben Ausdauersport und Pilates trainieren wir 1x pro Woche an Geräten, hauptsächlich Kraft- und Muskelaufbau. Um unser Training zu optimieren haben wir regelmäßig Trainingseinheiten mit Martin. Er versorgt uns mit individuellen Trainingsplänen, die von einer hohen Fachkompetenz zeugen. Die freundliche und verständnisvolle Betreuung während der Trainingsstunden macht Spaß und ist motivierend. Die Anstrengungen sind es wert: Die Effektivität ist sichtbar und es macht glücklich!

Bravo Martin, der Sommer kann kommen!! Absolut empfehlenswert!“

 

W. Poth (67), Dipl. Vww.

„Auf Anraten meines Orthopäden habe ich aufgrund meiner Hüftteilsteife (Facettengelenksarthrose) an Herrn Matyk gewandt. Er hat mich von Anfang an, meinen Beschwerden zufolge, langsam an die Übungen herangeführt und durch seine fachliche Kompetenz nicht überfordert. Dennoch verstand er es die Übungen von Einheit zu Einheit zu steigern. Es ist ihm gelungen, auch durch seine Beratung, das Training für mich so abzustimmen, dass ich mit Freude meine Einheiten absolvierte.

Martin Matyk ist ein großartiger, enorm versierter Trainer, der mir durch seine respektvolle und liebevolle Art nie das Gefühl vermittelte, mich für meine mangelnde Fitness schämen zu müssen, mich positiv förderte und ermutigte, mit mir lacht und sich hundertprozentig auf mich einstellte. Es ist unter anderem sein Erfolg, dass ich bis zum heutigen Zeitpunkt noch nicht unters Messer musste.

Ich kann Herrn Matyk natürlich uneingeschränkt weiter empfehlen.“

 

J.K. (81)

image1

Zustand nach Herzinfarkt 2016 und aktueller COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung).

 

Jürgen Pfitzner, Produktentwicklung Powerslide Sportartikelvetriebs GmbH

„Als ehemaliger Leistungssportler erging es mir wie vielen Leidensgenossen auch. Der Sport kam schleichend immer mehr zu kurz. War es zunächst nur der berufliche Alltag, kamen später Haus, Familie und Kinder hinzu. Den Alltagsstreß habe ich mit Süßigkeiten kompensiert und meine frühere Disziplin, was Sport und Ernährunug angeht vollkommen über den Haufen geworfen. Schritt für Schritt hat sich meine Leistung reduziert und mein Körpergewicht dementsprechend gesteigert. Der typische Teufelskreis aus falscher Ernährung, zu wenig Bewegung und Alltagsstreß.
Ich kenne Martin Matyk aus seiner Zeit als aktiven und erfolgreichen Hochleistungssportler. Er hat mich auf einer der zahlreichen Sportveranstaltungen, auf denen wir uns auch nach seiner Sportkarriere geroffen haben, motiviert mit ihm zusammenzuarbeiten, um meine Ess- und Lebensgewohnheiten wieder zum positiven zu wenden. Ich war zuerst etwas skeptisch, da ich einen Personal Trainer eigentlich immer im direkten Kontakt mit dem Kunden gesehen habe und ich mir schwer vorstellen konnte, dass so etwas über eine Entfernung von gut 300km funktioniert. Martin hat mich eines Besseren belehrt. Die Vereinbarung der (Teil-) Ziele sowie die Abstimmung des Trainingsprogramms mit ihm über Mail und Telefon verlief reibungslos. Seine Trainingsinhalte waren sehr abwechslungsreich und auch wenn er nicht direkt mit mir trainiert hat, so hat allein das schlechte Gewissen mich angetrieben, die Übungen durchzuziehen. Beim den regelmäßigen Check-Ups, zu denen wir uns getroffen haben, wurden Soll- und Istdaten und die allgemeine Zielerreichung kontrolliert und ggf. neu justiert. Ich hatte während der vergangenen 6 Monate, die ich mit Martin zusammengearbeitet habe auch meine Tiefpunkte und Ausreden, um mein Programm zu unterbrechen oder schleifen zu lassen. Martin hat es auf seine professionelle, aber auch ungezwungene und verständnisvolle Art immer wieder schnell geschafft, mich in den Telefonaten wieder neu zu motivieren, um meine Ziele nicht aus den Augen zu verlieren und weiter zu verfolgen.
Martin zeichnet sich sowohl beim Training als auch bei Ernährungsfragen durch einen hohen Kompetenzgrad aus und ist auf dem neuesten Wissensstand. Mit seiner Hilfe habe ich es geschafft mein Gewicht um 18kg zu senken und Lebensgewohnheiten zu verändern. So fahre ich die 13km zur Arbeit statt mit dem Auto mit dem MTB-Rad und ernähre mich deutlich gesünder als zuvor. Ich bin deutlich fitter, und wieder viel belastbarer geworden, was sich auch positiv auf mein allgemeines Wohlbefinden und auch selbstbewußtsein, aber auch auf meine Arbeit auswirkt. Streßsituationen belasten mich deutlich weniger, die Konzentration bleibt länger erhalten.
Ich habe mein finales Ziel noch nicht ganz erreicht, bin aber nicht mehr weit davon entfernt und sehr zuversichtlich, dass ich dies in Kürze mit Martins Unterstützung ereichen werde. Ich bereue die Entscheidung der Zusammenarbeit mit Martin keine Sekunde und werde auch weiter mein Training auch weiterhin so konsequent durchziehen.“

 

Tamara Schäfer aus Doha, Katar

_DSC5523 _DSC5299

„Vor 2,5 Jahren habe ich aufgehört zu rauchen und zeitgleich angefangen viel Sport zu treiben. Ich wollte auf keinen Fall zunehmen, war von 0 auf 100 – 6x pro Wochen 1 Stunde joggen. Ich habe natürlich doch zugenommen und die Beschwerden haben auch angefangen: Überlastung. Ich war verzweifelt. Ich wollte unbedingt Sport machen, aber ich wusste nicht wie ich am effektivsten trainieren soll.
Martin habe ich über meinen Mann auf einer Hochzeitsfeier kennengelernt. Nach dem ersten Treffen wurde mir klar, dass die bestmögliche Lösung mit Martin als Anleitung und Unterstützung gefunden war. Wir stecken meine persönlichen Ziele ab, ich erzählte von meinen bisherigen Trainingseinheiten und dann ging es auch schon mit dem Training los. Seitdem bekomme ich persönlich für mich zugeschnittenen Trainingspläne und der regelmäßige Austausch erfolgt über Skype. Trotz der weiten Distanz von 6.000km bemerkte ich sehr schnell die ersten Erfolge. Wir sind in ständigem Kontakt und tauschen uns über Einheiten, Ernährung und Ziele aus. Wann immer ich in Deutschland bin, treffen wir uns auf gemeinsame Trainingseinheiten, die immer sehr viel Spaß machen, gepaart sind mit Ansporn, Witz und gerne auch Muskelkater.
Martin ist als Trainer ein sehr guter Menschenkenner mit viel Empathie. Er weiß immer genau, wann er mich motivieren muss, genauso wie er mir auch den Raum gibt, wenn mal wieder viel los ist. Nach bald zwei Jahren Zusammenarbeit ist das Vertrauen weiter gewachsen. Martin kann mich und meinen Trainingszustand inzwischen sehr gut einschätzen, so bleibt das Training immer spannend, abwechslungsreich, aufregend und es wird nicht langweilig… 😉
Ich bin mehr als happy Martin als Trainer gefunden zu haben und kann ihn wärmstens empfehlen!“

 

Ferdinand Schäfer, Musiker aus Doha, Katar

feSc

„Martin versorgt mich mit einem persönlichen Trainingsplan, den ich egal wo ich bin online abrufen kann. Zwar holt Martin mich nicht zum Sport ab und ich führe meine Einheiten alleine durch, doch durch die Anleitung, das Trainieren nach Plan und regelmäßiges Feedback bin ich stark motiviert und es tut mir sehr gut.
Nach 2 Jahren Fern-Training mit Martin kann ich sagen: Meine Laufleistung hat sich deutlich verbessert und ich habe Muskelmasse aufgebaut. Das merke ich im Alltag: Ich bin ausgeglichener, brauche viel weniger Schlaf und kann stressige Zeiten viel besser wegstecken. Als positiven Nebeneffekt habe ich auch angefangen mich viel bewusster zu ernähren. Mit bewusster Ernährung hatte ich nie viel am Hut. Doch durch den angeleiteten Sport mit Martin achte ich immer mehr auf meinen Körper und kann mich sogar für eine gesunde und bewusste Ernährung begeistern!
Was ich nicht erwartet habe ist, dass sich die positiven Effekte des Trainings sogar im Job bemerkbar machen. Ich bin Schlagzeuger in einem Symphonieorchester, bei dem viel Konzentrationsfähigkeit und filigranes spielen benötigt wird. Durch meine gestärkte Rumpf-, Rücken- und Schultermuskulatur bin ich beim Halten von Schlägeln oder schweren Becken viel lockerer und kann dadurch kontrollierter und befreiter im Orchester spielen!

 

Prof. Dr. Dr. Dr. Ronald Grossarth-Maticek

IMG_1127 1

 


Felix Rijhnen, Weltmeister im Inline-Speedskating und Deutscher Meister Eisschnelllaufen

 FR1

„Als Hochleistungssportler arbeite ich seit vielen Jahren mit Martin Matyk erfolgreich zusammen. Er versteht es  auf meine individuellen Bedürfnisse einzugehen und mich zu Höchstleistungen zu motivieren. Mit seiner Hilfe habe ich den lang ersehnten Anschluss an die Weltspitze geschafft, bis hin zu Weltcup Siegen und Podiumsplätzen bei Europa- und Weltmeisterschaften. Seine Arbeit mit Sportlern zeichnet sich durch ein hohes Maß an Professionalität aus, bei der trotz allem Ernst der Spaß nie zu kurz kommt.
Martin ist für mich immer erreichbar und gewährleistet mir damit die Flexibilität, auf die ich als Sportler angewiesen bin.In Ernährungsfragen ist Martin immer auf dem neusten Stand und kann mir in allen Situationen weiter helfen. All das tut er mit einer beeindruckenden Lockerheit, die auch seinen Sportlern hilft sich trotz allem Stress auf das wesentliche zu konzentrieren und ihre Ziele zu erreichen.“

 

Bashir Adam, Medaillengewinner bei Europameisterschaften im Taekwondo

BaAd2 

„Als Leistungssportler ist die körperliche Fitness ausschlaggebend für eine optimale Trainings- und Wettkampfgestaltung! Vor allem bei einer Kampfsportart wie Taekwondo!
Mein Physiotherapeut empfahl mir Herrn Matyk, da er selbst einmal international erfolgreich Leistungssport betrieben hat und daher über das nötige Know-how verfügt, weil ich doch sehr anfällig für lästige Verletzungen war und er überzeugt wäre, dass es mir helfen würde. Vor der Betreuung von Herrn Matyk war ich ein europaweit bekannter Athlet, der den Sprung nach vorne nicht schafft. Doch nach wenigen Wochen entwickelte ich mich so stark, dass ich einige führende Athleten der Welt bezwingen konnte!
Das Training bei Herrn Matyk hat mich schneller, stabiler und koordinierter gemacht! Die Anfälligkeit war deutlich zurück gegangen und ich habe mich allgemein viel wohler gefühlt. Er hat mich immer sehr unterstützt – sogar spontane Trainingseinheiten konnte er gut einbinden. Auch bei der Ernährung hat er mir sehr mit guten und simplen Tipps geholfen.
Am Meisten begeisterte mich, dass er, obwohl er nicht aus dem Kampfsport kommt, sich in mein Heimtraining gequält hat, um sich in den Sport einzufühlen und am eigenen Leibe zu spüren. Ich habe sehr viel von Herrn Matyk über die Trainingsmethodik gelernt und verwende es selbst noch weiter in meinem spezifischen Training. Ich kann das Training mit Martin Matyk auf jeden Fall jedem Weiterempfehlen!“

 

Laethisia Schimek, Medaillengewinnerin bei Weltmeisterschaften im Inline Speedskating

LS1

„Durch die Zusammenarbeit mit Martin verstand ich, dass eine mentale Stärke mindestens genauso viel Wert ist wie ein top durchtrainierter Körper. Er half mir dabei meine mentale Größe zu entwickeln und Struktur in mein Denken zu bringen, was mir jedes mal im Training und Wettkampf präsent wird und hilft meine Leistung nochmal zu steigern. Martin besitzt nicht nur ein breites Spektrum an Wissen und Erfahrung, er hat auch das Talent problemspezifisch zu arbeiten, egal ob es sich um Trainingsdefizite handelt oder ob es darum geht mentale Barrieren zu beseitigen.“

 

Matej Krupka, Tschechischer Meister Inline Speedskating

1